Prothetik

Nicht selten passiert es, dass Zähne verloren gehen. Die häufigsten Ursachen stellen die Karies und die Parodontitis dar. Bei kleineren, zahnbegrenzten Lücken kann eine Versorgung mittels zahnfarbenen, metallfreien Brücken aus Keramik oder Zirkonoxid durchgeführt werden. Bei großen Lücken oder zahnlosen Kiefern kann ein Ersatz zum Herausnehmen oder ein Ersatz mit Implantaten hergestellt werden. Hier stehen eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Verfügung, die individuell mit dem Patienten besprochen werden.

Festsitzender Zahnersatz

Vollkeramik Brücke
Vollkeramik Brücke

Herausnehmbarer Zahnersatz

Teleskop-Prothese
Teleskoparbeit ( Keramik Oberkiefer & Unterkiefer )

Implantatprothetik

Cerec-Kronen und -Inlays

Bei dem Cerec-Verfahren handelt es sich um eine zeitnahe Herstellung von Vollkeramik-Kronen/Inlays. Nach dem Beschleifen des Zahnes wird dieser mit einem Scanner abfotografiert (gescannt) und die Krone / das Inlay aus einem Keramikblock herausgefräst (Cerec-Verfahren).